Grundschule am Glockenkolk

 

 



Ständchen auf dem Weihnachtsmarkt

Konzert am 1. Mai im Freibad

 

Warum eine Bläserklasse ?

Der Orchesterunterricht bietet durch das Zusammenspiel der Kinder die Gelegenheit zur Förderung sozialer Kompetenzen:

Kommunikation - Kooperation - Solidarität - Rücksicht - Umgang mit Regeln - Selbstvertrauen -

Verantwortung - Toleranz.

Und das alles zusätzlich zu dem Glück, ein Instrument lernen zu dürfen .

Es wird nicht selten berichtet, dass Kinder eine Instrumentalausbildung beginnen, die jedoch abgebrochen wird , bevor die Kinder die Erfahrung machen durften, in einem Orchester spielen zu können. Wir spielen vom ersten Tag an zusammen !

 

Entstehungsgeschichte

Die „Bläserklasse“ Eschede ist eigentlich ein Wahlpflichtkurs.

Im Bereich der Begabtenförderung angesiedelt, wurde bereits im Jahre 2003 Kontakt mit der Kreismusikschule Celle aufgenommen.

Ende Juni 2006 kam der Startschuss und es musste schnell gehen, wenn das Projekt im Schuljahr 2006/07 beginnen sollte.

Sponsoren wie Sparkassenstiftung, Lions Club und Rotary wurden angeschrieben und über 20.000 Euro zusammengebracht.

Ein Elternabend fand statt und mehrere Veranstaltungen, an denen die Kinder Instrumente probieren konnten. Noch vor den Ferien kamen die ersten Anmeldungen.

Die Schwierigkeit war, ein ausgewogenes Verhältnis von Instrumenten zu schaffen, sodass auch ein Orchester entstehen kann.

Struktur

Der Leiter des Orchesters ist Jörg Hinz, Lehrer an unserer Schule.

Die Eltern zahlen 11 Euro Miete für das Instrument, dass die Musikschule kauft. Der Gruppenunterricht in dem jeweiligen Instrument kostet 25 Euro im Monat. Die Eltern machen einen Privatvertrag mit der Musikschule.

Montags in der 1. Stunde spielt das gesamte Orchester der Klassen 4.

Mittwochs in der 1. Stunde das der Klassen 3.

25 Kinder sind Mitglied der Bläserklasse 3 , die Bläserklasse 4 hat 17 Musikanten.

Die Bläserklassen haben schon diverse Auftritte hinter sich:

Eschenschau - Advents- Kulturzeit- Einschulung -Freibad-Konzerte und einiges mehr.